Die kalte, harte Wahrheit über Penisfüller


In der heutigen Welt des bildbewussten Körpers sind Männer nicht länger immun. Die Injektion von Hyaluronsäure in Ihren Penis klingt vielleicht nicht nach einem großartigen Tagesausflug, aber immer mehr Männer tun dies und Ärzte beginnen sich Sorgen zu machen.

Wir sprechen über Penisfüller, einen neuen kosmetischen Trend, der derzeit bei australischen Männern auf dem Vormarsch ist, die sich in Bezug auf ihre Größe unsicher sind und eine größere Packung ohne invasive Operationen wünschen.

Im gegenwärtigen medizinischen Klima umfassen Penisfüller die Vergrößerung des Umfangs durch die Injektion von Hyaluronsäure oder anderen Flüssigkeiten in das unter der Haut des Schafts befindliche Weichgewebe. Das wenige Stunden dauernde Verfahren, das etwa 5.400 USD pro Sitzung kosten kann, stellt sicher, dass der Penis eines Patienten bis zu 18 Monate lang seine größere Form behalten kann.

Das Problem besteht darin, dass Männer die Risiken vor dem Eingriff nicht berücksichtigen. Der kosmetische Chirurg in Sydney, Dr. Gavin Scriven, bestätigte, dass er in den letzten fünf Jahren einen Anstieg gesehen habe.

"Es ist wahrscheinlich nicht so selbstverständlich, dass sich ein Mann einer Schönheitsoperation unterzieht wie eine Frau, aber es wird definitiv üblicher und weniger tabu", sagte Dr. Scriven.

VERBUNDEN:

Andere Ärzte wie Asif Muneer von der British Association of Urological Surgeons wiesen auf einen besorgniserregenderen Trend hin. Muneer erzählte dem BBC dass er Männer von Penisfüllern „entmutigen“ würde.

"Alle diese Augmentationsverfahren dienen in erster Linie dazu, Ihren schlaffen Umfang zu vergrößern, und es hat keinen Vorteil für Ihre aufrechte Länge – also wird es die Sache funktional nicht verbessern."

"Wenn überhaupt, kann es zu Komplikationen kommen, die später ihre sexuelle Funktion beeinträchtigen."

Dr. Ross Perry, der in Großbritannien in der Kosmetikbranche tätig ist, äußerte sich ebenso zu. Er glaubt, dass das Verfahren zu schwerwiegenden Nebenwirkungen wie schmerzhaften Blutergüssen, Schwellungen und möglichen Infektionen oder Narben führen kann.

"Eine weitere mögliche Nebenwirkung ist die erektile Dysfunktion aufgrund einer Blutgefäßblockade."

Perry geht sogar so weit, Patienten abzulehnen, die sich nach dem Verfahren erkundigt haben, und nennt es „ein Verfahren mit sehr hohem Risiko“.

Perry räumt ein, dass es auch schwierig ist, die Erwartungen eines Patienten in Bezug auf Penisfüller zu erfüllen, da das Ergebnis nur Umfang und Breite und nicht Länge ist. Die Botschaft zum Mitnehmen von diesem bestimmten Arzt ist, sich zu fragen, ob eine Beeinträchtigung Ihres Sexuallebens einen "größeren" schlaffen Penis wert ist.

Dr. Jayson Oates, kosmetischer und plastischer Gesichtschirurg an der Akademie für Gesicht und Körper in Perth, ist anderer Meinung als Perry. Er ist der Ansicht, dass das Verfahren für Männer völlig ungefährlich ist, und hat anschließend ein eigenes Verfahren zur injizierbaren Penisvergrößerung entwickelt, um sicherzustellen, dass die Sicherheit im Vordergrund dieser wachsenden Praxis steht.

"Sicherheit war mein oberstes Anliegen und (wir) entwickelten das Verfahren unter Verwendung von TGA-zugelassenen Hyaluronsäure-Gelfüllern, die wir seit zwanzig Jahren im Gesicht haben."

„Mit einem Medikament namens Hyaluronidase sind sie auch vollständig reversibel. Wir verwenden auch Kanülen mit stumpfer Spitze, um tiefe Strukturen zu schützen. Wir haben über tausend Einzelbehandlungen durchgeführt und kennen die Risiken sehr gut – viel besser als jemand, der den Eingriff noch nie durchgeführt hat. “

Dr. Oates arbeitet derzeit zusammen mit der Curtain University an eigenen Studien, um die psychologischen Auswirkungen der Penisvergrößerung auf Männer vor und nach dem Eingriff besser zu beleuchten.

Er gibt zu, dass es Risiken gibt, aber sie haben "etablierte Protokolle", um diese zu minimieren.

„Die Vorstellung, dass es zu sexuellen Funktionsstörungen und Narbenbildung kommt, ist ein bisschen extrem, vielleicht eine Möglichkeit, Ihren Namen zu veröffentlichen. Ich würde jedoch vorschlagen, dass ein Mann nur an jemanden geht, der in der Penisvergrößerung geschult und erfahren ist, da die kosmetischen Ärzte jetzt denken, dass sie es einfach versuchen und schlechte Ergebnisse erzielen werden. “